Hubertusfeier 2018

Veröffentlicht am von

Am 03.11.2018 feierten wir unseren Schutzpatron Hubertus. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche in Röhrnbach, der von unseren Jagdhornbläsern musikalisch gestaltet wurde, gedachten viele Jägerinnen und Jäger der Wolfsteiner Jägerschaft ihrem Schutzpatron. Unsere Jungjäger trugen beim Einzug das Geweih eines Rothirsches zum Altar und wurden dabei von den Ausbildern des Jagdkurses begleitet. Von den Jungjägern wurden zudem die selbst verfassten Fürbitten vorgetragen.

Nach dem feierlichen Gottesdienst ging es in das Hotel „Zur Post“ zur Hubertusfeier. Nach der Begrüßung durch die Jagdhornbläser trug 1. Vorsitzender Norbert Ranzinger Gedanken zum Hubertustag vor. Anschließend ließ Hans Eberl die Ausbildung der Jungjäger kurz Revue passieren, bevor Ehrenmitglied Erhard Kreuß die Jungjäger durch den Jägerschlag in den Kreis der Jägerschaft aufnahm.

Anschließend nahm Hans Eberl die Siegerehrung des diesjährigen Hubertusschießen vor und konnte an alle Teilnehmer, die ausnahmslos gut geschossen hatten, einen Preis, ausgehändigen. Alle Preise waren von den Mitgliedern oder Geschäftsleuten gestiftet worden. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Die diesjährige Hubertusscheibe, die vom letztjährigen Gewinner, Stefan Haider  gestiftet worden war, konnte an unser Mitglied Ulrike Haas übergeben werden.